Autorenlesung: „Herr Faustini bleibt zu Hause”

Lech Zuers am Arlberg by Sepp Mallaun

Oberlech am Arlberg

Di, 19.12.2017
Ort: Hotel Sonnenburg

Heiter und unverdrossen pflegt Herr Faustini auch im Winter seine ausgedehnten Miniaturreisen, wie er seine Spaziergänge nennt. Doch wenn der nahe See zufriert und das Tal im Eisnebel erstarrt, weiß auch er keinen Rat. Herr Faustini bleibt zu Hause. Was aber nicht bedeutet, dass es mit den Abenteuern ein Ende hat ...

Über den Autor

Wolfgang Hermann, geb. 1961 in Bregenz, studierte Philosophie in Wien. Seit 1987 ist er freier Schriftsteller. Er ist Autor zahlreicher Romane, Erzählungen, Theaterstücke, Libretti und Hörspiele, für die er u. a. mit dem Anton-Wildgans-Preis ausgezeichnet wurde. Der Autor lebte längere Zeit in Berlin und Frankreich sowie als Universitätslektor in Tokyo.