06. März bis 14. März im Sporthaus Lorünser

Kultiviert in die Zukunft

1814 eröffnen Emmanuel Pioté und Heinrich Köchert ihre Goldschmiede, in der von Anfang an Geschmeide entsteht, das den allerhöchsten Ansprüchen genügt. Tradition verpflichtet – sie verpflichtet, mit zweihundert Jahre kultivierter Handwerkskunst dem Stil und Geschmack die Zukunft zu weisen. Für den damaligen Hoflieferanten ist bis heute der Kunde Kaiser.

So werden ebenso berühmte Pretiosen nach historischen Vorbildern neu aufgelegt als auch

zeitgemäße, individuelle Schmuckstücke in der eigenen Werkstätte gefertigt.

Weitere Informationen

www.meisterstrasse.com/de/koechert-juweliere-salzburg