PM - cineastic gondolas Club-Tour 2013

Cineastic Gondolas Tour Poster 2013

Haben Sie Fragen?

Michael Junginger

Michael Junginger

+43 5583 2161-223

Leitung Events & Online-Marketing

Email

Am Samstag, den 14. Dezember 2013 startet cineastic gondolas in die dritte Runde.
Unter dem Thema HIER&JETZT wird das multimediale Feuerwerk wieder rund um den Rüfikopf in Lech am Arlberg gezündet. Ausstellungen renommierter Künstler, das legendäre Gondelkino und ein genreübergreifendes Musikprogramm lassen das Winterparadies zum Hotspot für Kulturbegeisterte avancieren.

Zur Überbrückung der Wartezeit wird vor dem großen Augen- und Ohrenschmaus im Dezember noch ein erfrischender Aperitif serviert:
Die cineastic gondolas 2013  Club-Tour stoppt am Freitag den, 08. November In Feldkirch im Rauch Club  und am Samstag, 09. November in Innsbruck mit auf Tour sind  BORIS DLUGOSCH (Hamburg), PATRICK TESTOR (Wien) & Live Visuals von 4Youreye(Wien). Local Support gibt es in Feldkirch von ALEXANDROS LEOVEANU und in Innsbruck von HIDDEN HYPE, die auch schon 2011 bei der ersten cineastic gondolas in Lech aufgelegt haben.
Außerdem wird jeweils ab 22 h ein „Best of“ der bisherigen cineastic gondolas-Animationskurzfilme quasi als Einstimmung zur Party gezeigt.
Die DJs spannen ab 23 h einen Bogen von Vocal-House über Electro bis Techno, untermalt von Live-Visuals von 4youreye, die auch in diesem Jahr die Bergspitzen in Lech wieder in bewegte Bilder tauchen werden.

cineastic gondolas - Club Tour 2013
FR 08. NOV ab 22h

Rauch Club & Rio Kino, 6800 Feldkirch

SA 09 NOV  ab 22 h
ehem. „Möbel Schrammel“, Viaduktbögen 7-10, 6020 Innsbruck

 

& cineastic gondolas  mit  original Gondelkino,  Dapayk & Padberg, Mousse T., Boris Dlugosch uva. am SA 14. Dez in Lech am Arlberg. Tickets über Ö-Ticket & allen bekannten VVK Stellen.

BORIS DLUGOSCH (Golden City Sounds/ Hamburg)
Boris Dlugosch ist ein international gefragter DJ und Producer und bekannt für seine Vielseitigkeit und technisch einmalig virtuoses Handwerk beim auflegen. Junge Talente wie Boys Noize, Digitalism, Tensnake oder Stimming sowie Labels wie DIYnamic und Dial berufen sich auf seine Pionierleistungen. Sein erster Resident Club das FRONT, in dem er Ende der 80er begonnen hat aufzulegen, genießt durch seine Musik absoluten Kultstatus. Er entdecke Roisin Murphy, Sängerin von Moloko, als sie noch unbekannt war und remixte ihr "Sing it Back"; zu einem weltweiten Hit. Auch seine aktuellen Remixe für GOOSE "Words" und "Bring it on" BOYS NOIZE "Sweet Light", ETIENNE DE CRÉCY "Beatcrush" oder ZOMBIE NATIONS "Chick Flick" sind in allen guten Clubs zu Hause. Seine eigenen Produktionen lassen sich kaum aufzählen, von BOOM "Keep Pushin´" über die „Les Visiteurs“ und eben "Never Enough" mit Roisin Murphy bis hin zu den aktuellen Produktion, die nun auch wieder unter eigenem Namen laufen.
Zwei neue Produktionen sind erwähnenswert die "Cycle" - LECTROLUV Rec. und auf POKER FLAT Rec. "Knalldrang", die wir als HYME für die cineastic gondolas ausgewählt haben. Trailer 2013: Auf seinem neuen (eigenen) Label GOLDEN CITY SOUNDS zusammen mit seinen Partnern Raik und Isi (von Digitalism) erschien kürzlich eine weitere Zusammenarbeit mit Roisin Murphy „Look Around You“.
BORIS lässt sich nicht auf einen Stil festlegen und bewegt sich elegant von Electro zu Disco über House zu Techno, je nach Stimmungslage im Club – BORIS DLUGOSCH ist sicherlich einer der interessantesten DJs weltweit.

CG 13 Tour Kontakt:

JUNKERS BUERO Andrea M. Junker
aj@junkersbuero.com
| Tel 0043 (0) 699-18186293

PR Material :SIMONE & MAMIS | Simone Feichtinger
presse@simoneundmamis.at

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren