Hannes Reichelt feiert WM Titel in der Arlberg Lounge

Hannes Reichelt feiert in der Arlberg Lounge mit Schlumberger Sektdusche (Weltmeister Herren Super-G 2015)

Haben Sie Fragen?

Presse Team

Presse Team

+43 5583 2161-229

Lisa-Maria Innerhofer | Christina Nigsch | Monika Feldmann

Email

Am Donnerstag wurde nach Anna Fenninger der zweite ÖSV Läufer mit Gold gesegnet. Hannes Reichelt ist Weltmeister im Super-G! Zwei Rennen, zwei Goldmedaillen - ein Traum für Österreich!

Beaver Creek Donnerstag, 6. Februar 2015 12:30 Uhr:

Peter Schröcksnadel (Präsident des ÖSV)

Im Zielbereich in Beaver Creek ist die Stimmung an ihrem dramaturgischen Höhepunkt und an Energie kaum zu übertreffen „Hannes Reichelt gets another gold for Austria, the Austrians rule the World Championship so far!“ hört man den Moderator durch das Mikrophon rufen. Die Terrasse der Arlberg Lounge füllt sich innerhalb kürzester Zeit mit ÖSV-lern, Ex-Rennläufern, aktuellen Athleten sowie zahlreichen Freunden und Fans. Peter Schröcksnadel, Präsident des Österreichischen Skiverbandes, ist einer der ersten Besucher nach dem erfolgreichen Super-G der Herren. „Das war noch nie da beziehungsweise kann ich mich nicht erinnern, dass wir in zwei Rennen zwei Goldmedaillen gemacht haben. Muss daran liegen, dass ihr da seid, mitten im Gelände am besten Platz von Beaver Creek, das ist super und wir freuen uns sehr! Jetzt kann nicht mehr so viel schief gehen. Danke für die Gastfreundschaft!“

Der letzte große freie Tisch auf der Terrasse geht an die Familie von Hannes Reichelt. Eltern, Onkel, Tante, Freunde und Freundin Larissa platzieren sich in die Sonne, die Blasmusik aus dem Kaunertal spielt auf, die Besucher singen und tanzen. Und wenig später ist es soweit, der frisch gebackene Weltmeister Hannes Reichelt trifft in der Arlberg Lounge ein. Der Jubel beginnt, der minutenlange Applaus aller sich in der Nähe befindenden Personen ist nicht zu überhören. Stefan Jochum begrüßt den Weltmeister und übergibt die Magnum Flasche Schlumberger inklusive eigens angefertigtes und frisch gedrucktes Hannes Reichelt Weltmeister Etikett. Hannes strahlt und bedankt sich kurz darauf bei seinem Team mit einer ausgiebigen Sektdusche. Die Stimmung ist am Höhepunkt! Der Weltmeister fühlt sich sichtlich wohl in der Arlberg Lounge und gibt vor lauter Freude auch noch ein dreifaches „Zickezacke“ von sich, steckt so alle Anwesenden mit seiner guten Laune an und reißt sie mit ins Feiergeschehen. Ein Tänzchen mit Freundin Larissa darf natürlich auch nicht fehlen. Die Reihe der Gratulanten reißt kaum ab. Darunter u.a. Günther Mader (österr. Ex Rennläufer), Georg Streitberger (ÖSV Teamfahrer), Christian Huber (ÖSV-Trainer), Annemarie Moser-Pröll (Olympiasiegerin), Bartl Gensbichler (Präsident des Salzburger Skiverbandes), Luc Alphand (franz. Ex-Rennläufer), ORF-Chef-Regisseur Fritz Melchert uvm. Alle waren sie da um mit zu feiern und wo feiert man, natürlich in der Arlberg Lounge in Beaver Creek!

Video:

https://www.youtube.com/watch?v=PyoMF6CEizw

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren