Birds of Prey und vieles mehr.

Beaver Creek
Beaver Creek

Beaver Creek zählt zu den luxuriösesten und besten Wintersportorten Amerikas. Beaver Creek liegt in Colorado wenige Kilometer von Vail entfernt und ist ein „Private Resort“. Neben vielen erstklassigen Hotels und Wohnhäusern bekannter Persönlichkeiten verfügt Beaver Creek über ein eigenes Festspielhaus (Villar Center for the Arts), einen ganzjährig benutzbaren Eislaufplatz mitten im Zentrum, ein bestens ausgebautes Skigebiet mit Skischule und über mehrere Golfplätze, die zu den schönsten Amerikas zählen. Mit der Austragung der Herrenweltcuprennen „Birds of Prey“ hat sich Beaver Creek seit vielen Jahren auch einen guten Namen als Rennveranstalter gemacht. Ähnlich wie in Lech gibt es dort auch eine Sommersaison, die hauptsächlich von sportlichen Aktivitäten wie Mountainbiking, Wandern, Reiten und Golfspielen geprägt ist. Seit Dezember 2001 ist Beaver Creek offizieller Partnerort von Lech. Im Jahr 2015 wird Beaver Creek der Austragungsort der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften sein. Als Verbundenheit zur Partnergemeinde Lech trägt ein Streckenteil der neu gebauten Damenabfahrt den Namen „Lech Zürs Schuss“ . Dieses besondere Geschenk erhielt Lech anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Partnerschaft im Jahr 2011. Mehr unter www.beavercreekresortcompany.com