„Der Prozess gegen die Enteignung der Skilifte Zürs-Lech 1941-1943“

Hexenbodenlift_Zuers

Hexenbodenlift in Zürs (c) Lechmuseum-Gemeindearchiv Lech AA-3478-1

Fr, 07.04.2017, 17:30 Uhr
Ort: sport.park.lech

6764 Lech

Im Rahmen ihrer Maturaarbeit beschäftigte sich Anna Eggler mit der Enteignung der Skilifte in Zürs und Lech durch die Nationalsozialisten und zeichnet den Prozess nach, den die Skiliftgründer gegen die Enteignung führten und letztendlich gewannen. Ihre Nachforschungen führten sie u.a. ins Österreichische Staatsarchiv nach Wien und stellen einen wichtigen Beitrag zur Lokalgeschichte des Arlberg dar und sind auch überregional von größtem Interesse.

Vortrag: Anna Eggler, Wolfurt
Moderation: Mag.a Birgit Heinrich, Lechmuseum

Eintritt frei