Freeride World Tour Lorraine Huber flow
Herausforderungen abseits der Piste in Lech Zürs am Arlberg (1)by Josef Mallaun flow
Jetzt anfragen

Lorraine Huber

Herzliche Glückwünsche an die Freeride Weltmeisterin 2017 aus Lech!

Mehr darüber im Magazinartikel...
Pin
Calendar
Calendar
Arrow
Home / Winter / Freeride & Freeski

Lech Zürs am ArlbergAlles, was das Freerider Herz begehrt

Lech Zürs am Arlberg bietet alles was Off-Piste-Fahrer begehren – darunter absolute Schneesicherheit und 200 Kilometer hochalpine Tiefschneeabfahrten. Nervenkitzel und Skivergnügen abseits der präparierten Strecken sind garantiert. Der Wintersportort ist DAS Eldorado für all jene, die dieses besondere Erlebnis suchen. Auch Lorraine Huber, einer der Top-Stars der Szene und Freeride-Weltmeisterin 2017, bevorzugt ihren Heimatort Lech Zürs für das Training.

Herausforderungen abseits der Piste in Lech Zürs am Arlberg (2)

Für alle, diedas Besondere suchen

Unberührte Natur, prächtigster Tiefschnee abseits der Pisten und Varianten schier ohne Ende warten auf den anspruchsvollen Tourengeher. Hervorragend ausgebildete Skiführer bringen die Off-Piste-Liebhaber zu den wunderbarsten Aussichtsplattformen, zu den Geheimtipps abseits der normalen Routen.

Skiführer buchen
Tipps vom Freeride Profi
Lorraine Huber
Lorraine Huber, Pro-Freeskier Partnerin von Lech Zürs am Arlberg
Herausforderungen abseits der Piste in Lech Zürs am Arlberg (3)

Guides und Skiführer aus der Region

Die kennen sich aus!
Heliskiing am Arlberg (c) Wucher Helikopter

Einziger Heliskiing-Spot in Österreich

033 Women Progression Days by Lorraine Huber (c) Alex Kaiser (2)

Geschichten rund um's Freeriden!

Online Magazin | Blog!
Lorraine Huber

Lorraine Huber

Local Freeski-Pro
2.Snow&SafetyConference_2013 2

Snow & Safety Conference

Offpiste Zürs - Kästle - LZT by Sepp Mallaun

Kästle

Perfekter Partner!
Veranstaltungstipps Für Rookies & Pros
  • Quote Icon

    FREERIDE SAFETY CAMP

    Raus aus dem Alltag, hinauf auf den Berg und sich wertvolle Tipps zum Thema Lawinensicherheit holen. In Lech Zürs habt ihr die am 28. Jänner 2018 Möglichkeit, die Faszination Freeriden mit Campkoordinator und Freerider Tom Kuster und seinem Team zu teilen. Die Camps setzen sich jeweils aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Infos zu Wetter und Schnee, zur Lawinenlage, zum Risikomanagement, zu neuesten Trends und der Umgang mit der Notfallausrüstung, etc. sind Inhalte, die in den Camps vermittelt werden. Das Fahren im Gelände soll dabei nicht zu kurz kommen. Die Schwerpunkte richten sich nach der jeweiligen Camp-Stufe.

    Freeride Safety Camp Zürs 2015 (2)
  • Quote Icon

    SNOW & SAFETY CONFERENCE Theorie UND Praxis

    Unter dem Motto „WISSEN versus BEWUSSTSEIN“ findet die im Skikalender mittlerweile fix verankerte Snow & Safety Conference Anfang Dezember in Zürs statt. Dieser Gedankenaustausch zum Thema Lawinenprävention mit verschiedenen Akteuren aus lokalen Leistungsträgern, Expertenkommissionen und Industrie findet bereits am Anfang der Wintersaison im Tiefschneemekka Lech Zürs am Arlberg statt. Aktuelles steht hierbei im Vordergrund.

    Herausforderungen abseits der Piste in Lech Zürs am Arlberg (3)
  • Quote Icon

    WOMENS PROGRESSION DAYS by Lorraine Huber

    2008 begann Profi-Freeriderin Lorraine Huber Freeride Camps für Frauen anzubieten nachdem sie gemerkt hat, dass die besondere Atmosphäre unter Frauen den Lernprozess beim Freeriden optimal unterstützt. Inzwischen genießen die Women’s Progression Days große Beliebtheit. Auch kommenden Winter können die Women’s Progression Days entweder drei oder vier Tage besucht sowie die aktuellen Kästle Freeride-Skier getestet werden. In Zusammenarbeit mit einigen der besten Skiführerinnen und Freeriderinnen am Arlberg veranstaltet Lorraine Huber immer im Jänner ein Freeride Camp der Extraklasse in Lech am Arlberg für ambitionierte Freeriderinnen.

    035 Women Progression Days by Lorraine Huber (c) Alex Kaiser (4)

Viel Spaß im Gelände wünscht Ihnen
Ihr Team der Lech Zürs Tourismus