Goldener-Wanderherbst12Web flow
Lech Zuers am Arlberg Gipsloecher © Lech Zuers Tourismus GmbH flow
Goldener-Wanderherbst2Web flow
Goldener-Wanderherbst13Web flow
Jetzt anfragen

Herbst in Lech Zürs

Goldene Erlebnisse

Pin
Calendar
Calendar
Arrow
Home / Winter & Sommer / Herbst in Lech Zürs

Der goldene Herbst inLech am Arlberg

Strahlend blauer Himmel, goldene Wiesen, klare Berggipfel und die beste Fernsicht des ganzen Jahres – es gibt keine bessere Jahreszeit, um eine erlebnisreiche Wanderung zu genießen. Der Herbst ist da – und er wird golden. Wir verraten Ihnen die besten Tipps für die schönste Wanderzeit des Jahres.

Play ButtonGoldener-Wanderherbst13Web

Der Tannberg Auf den Spuren der Walser

Tief in die Geschichte der drei Walsergemeinden Warth, Schröcken und Lech dringt man auf dem Themenweg Tannberg ein. Die bezaubernde Landschaft rings um das Karhorn ist besonders im Herbst ein besonderer Ort der Ruhe – und gibt den Blick frei auf die höchsten Gipfel rings um Lech am Arlberg.

Jetzt loswandern und entdecken
Tipps für das besondere Wandererlebnis
Markus Hahn
Markus Hahn, Marketing Lech Zürs Tourismus
Goldener-Wanderherbst9Web

3 Herbst-Wanderungen

Tannberg

Tannberg

Geocaching am Tannberg

Geocaching am Tannberg

Der Grüne Ring

Der Grüne Ring & Rätselring

Lechweg

Lechweg

Wandern im Seelenland Lech am Arlberg

Wandern im Seelenland

Nützliches & Wissenswertes
  • Quote Icon

    Lecher Sommerbahnen

    Die Rüfikopf Seilbahn bringt Sie in wenigen Minuten zu dem 2.350 m hoch gelegenen Panoramarestaurant. Von hier oben haben Sie einen traumhaften Ausblick auf den Sommerurlaubsort Lech am Arlberg und die Wanderregion Tannberg oberhalb von Oberlech. Die Bergstation der Rüfikopf Seilbahn ist der perfekte Ausgangspunkt für die 1. Etappe des Grünen Rings sowie für den Geoweg Rüfikopf, auf dem Sie entlang „steinernen Zeugen“ die Erdgeschichte entdecken können.

    Rüfikopf Seilbahn
  • Quote Icon

    Orts- und Wanderbusse

    Der Ortsbus Lech startete am 28. Juni 1997 mit 4 Bussen und zwei Linien. Heute verkehren 11 Busse auf 6 Linien und befördern über 1,2 Millionen Fahrgäste im Jahr. Ob als Skibus im Winter oder als Wanderbus im Sommer, die „blaue Flotte“ ist aus dem Ortsbild von Lech Zürs am Arlberg nicht mehr wegzudenken. Eigens für Lech konstruierte Busse ermöglichen eine besondere Art von Mobilität. Im Winter verkehrt der Ortsbus von Lech bis nach Rauz und im Sommer bis Hochkrumbach in der Nachbargemeinde Warth sowie das ganze Jahr über ins Zugertal.

    Ortsbus Sommer
  • Quote Icon

    Interaktive Wanderkarte

    Wandern verbindet die Lust auf Natur mit der Lust an Bewegung. Das Mehr an Raum und Zeit bietet Anstoß für kreative Prozesse und regt zum Fantasieren, Träumen und auch Reisen in vergangene Zeiten an. Dabei „entschleunigt“ sich die Welt automatisch auf jene Geschwindigkeit, die dem Menschen eigen ist. Wer dem Wandern frönen möchte,  findet in Lech Zürs am Arlberg bestens beschilderte Wanderwege, die von der Familienwanderung bis zur alpinen Herausforderung alles bieten.

    waka

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Uralub
in unserem idyllischen Ferienort.

Ihr Team vom Lech Zürs Tourismus