HuberHus flow
Jetzt anfragen

Orte & Begegnungen

Kultur im Winter von Lech Zürs am Arlberg

Pin
Calendar
Calendar
Arrow
Home / Winter & Sommer / Lech Zürs im Winter / Kultur im Winter

Kunstraum und KulturraumVielfalt und Abwechslung

Lech Zürs ist im Winter vor Allem bekannt für das schier grenzenlose Ski- und Wintervergnügen, welches die Herzen von Wintersportlern seit Jahrzehnten höher schlagen lässt. Doch auch kulturell hat der Winter in Lech Zürs einiges zu bieten. Sie können Ausstellungen besuchen, Konzerten und Vorträgen lauschen, ihr Wissen erweitern oder einfach nur die Themenvielfalt genießen, die Ihnen ein Urlaub in Lech Zürs bietet. 

Lech Museum Huber HusSonderausstellung: Gehen am Berg

Huber-Hus & Sonderausstellung

Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr

Die Bauern haben mit ihren Füßen die Wege in die Landschaft geschrieben“ (Bernhard Kathan) und haben damit den Grundstein für ein ausgedehntes alpines Wegenetz gelegt. Ganz selbstverständlich für uns heute, genauso wie das Gehen für uns zur beliebtesten Nebensächlichkeit geworden ist.

Zur Website

AllmeindeCommongrounds

Der Name bezieht sich auf die „Allmeinde“ oder „Allmende“, also auf den Gemeinbesitz, den physischen wie den geistigen der Wissensgemeinschaften, im lokalen wie im globalen Maßstab. Common ground(s) ist das englische Äquivalent dieses Begriffs, der gegenwärtig eine große Renaissance erlebt.
Nicht formalisierte Begegnung, Dialog, konstruktive Reflexion, interdisziplinäre Forschung und ästhetische Erfahrung sollen zu Wissensgewinn, Wissensvermittlung, letztlich zur Gestaltung des eigenen Lebensraumes führen.

Nordwand - Erwin Wurm 

Eröffnung am 22.12.2017, 17:00 Uhr in Anwesenheit des Künstlers

23.12.2017 – 08.04.2018:
Mittwoch bis Sonntag, 15:00 bis 18:00 

Zur Website

HeimatmuseumMuseum der Walser

Die Gründung des heutigen Walsermuseums Lech-Tannberg geht auf das Jahr 1984 zurück. Träger und Initiator des Museums ist der Heimatpflege- und Museumsverein Lech-Tannberg, der seither eine reichhaltige Sammlung an Objekten zur Geschichte des Tannbergs zusammengetragen hat. Die Schausammlung vereint alltägliches und kurioses, präsentiert bekanntes und bereits vergessenes. Neben bergbäuerlicher Milchwirtschaft, Skisport und sakraler Volkskunst, gibt es auch zahlreiche Exponate aus Handwerk, Viehhaltung, Wohnkultur und textilem Schaffen zu entdecken.

Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag, jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr

Zur Website

Kästle MuseumRüfikopf

Seit jeher gelten der Arlberg und der Ort Lech als Wiege des Skisports. Zu Recht: Knapp 90 Jahre ist es nun her, dass Skipionier Anton Kästle hier die zündende Idee hatte, die ersten Skier aus Eschenholz zu kreieren, daraus entstand später die Marke Kästle. Die bewegte Geschichte rund um den legendären „Arlberg Ski“ erfährt man im Kästle Mountain Museum an der Bergstation Rüfikopfbahn.

Das Jahr 1924: Der Skisport steckt noch in den Kinderschuhen, selbst am Arlberg existieren Wintertourismus und Skilifte gerade einmal in den Köpfen einiger Visionäre. Einer von ihnen ist Anton Kästle. Er war es, der als Erster die Idee hatte, Skier aus Vollesche zu produzieren. Bereits fünf Jahre später begann er mit der Herstellung erster Kleinserien. Ende der 1930er-Jahre stellte er schließlich einen Ski vor, der Geschichte schreiben sollte: den „Arlberg-Ski“.

Das historische Bildmaterial, Skimodelle aus vergangenen Tagen und viele weitere Ausstellungsstücke aus der Geschichte der erfolgreichen österreichischen Skimarke begeistern Jung und Alt gleichermaßen: Angefangen mit Toni Sailers drei Goldmedaillen bei den Olympischen Winterspielen 1952, über den Gesamtweltcup-Sieg von Pirmin Zurbriggen Ende der 1980er-Jahre bis hin zu den Erfolgen von Anita Wachter und Kjetil André Aamodt zur Jahrtausendwende – all das kann im Kästle Mountain Museum noch einmal erlebt werden.

Die Ausstellung steht allen Interessierten während der Betriebszeiten der Rüfikopfbahn kostenlos offen.

Weitere Informationen

Hall of FameTrittkopf

Hier ist den legendären Pionieren des Arlbergs an der Bergstation der Flexenbahn in einer neuen Ausstellung ein einzigartiges Denkmal gesetzt worden, eine einmalige Reise mit faszinierenden Begegnungen – und plötzlich ist man selbst mittendrin ...

Zur Website
Allmeinde_Rufus_Mueller-Lech-Zuers-Tourismus

Almhof Schneider

Die Leute von Lech bis 1994 - Konrad Rufus Müller

Eröffnung 17.12.2017 11:00 in Anwesenheit des Künstlers 

23.12.2017 – 08.04.2018:
Mittwoch bis Sonntag, 15:00 bis 18:00 

Viel Spaß beim Entdecken der kulturellen Highlights in Lech Zürs am Arlberg
Germana Nagler
Germana Nagler Leitung Marketing, Lech Zürs Tourismus
Frühlingsfest

Veranstaltungen im Winter

Highlights
Langlaufen

Alles für Genießer

Winterwandern & Wintergenuss
sport.park.lech

Wellness & Well-Being

Genuss am Berg
  • Quote Icon

    Ich wünsche Ihnen ein abwechslungsreiches und vielfältiges Wintererlebnis in Lech Zürs am Arlberg.