Dr. Michaela Bayerle-Eder

Lebenslauf Stationen:

Oktober 2014 bis Oktober 2015: UFK: Abt. für gyn. Endo & Reproduktionsmed. „Ambulanz für sexualmedizinische Forschung“
-Fellow of the European Comitte for Sexual  Medicine 2012 Zusatzausbildung in Mailand, Oxford und Amsterdam
-Executive MBA-Programm 2006-08
 (PEF, Vienna, Austria), “bestanden mit Auszeichnung“
- 2006 Facharzt für Innere Medizin Medizinische Universität Wien
-Habilitation 2006 in Innerer Medizin: The metabolic syndrome: „Reactions to experimental changes in the metabolic status in humans.”
-Zusatzfach Klinische Pharmakologie

Public Relations, Auszeichnungen und Vorträge im Bereich Sexualmedizin
-    Mediale Präsenz  „MUW-Studie u. Sexualmedizin“
-    ORF 2 „Konkret“ am 11. November  2015
-    OE 1 Radiodoktor am 18. November 2015
-    von 7 österreichischen Printmedien zitiert; darunter Kurier, Kronen Zeitung, Salzburger Nachrichten, Presse
-    9  internationale Presse-Clippings
-    11 nationale Presse-Clippings

-Auszeichnungen und Förderungen für Sexualmedizin
2015     Medizinisch-wissenschaftlicher Fonds des Bürgermeisters der Bundeshauptstadt Wien
2013     Förderung der Wirtschaftskammer Wien (“Wirtschaftskammerpreis”)  
2011     Grant of the European Society of Sexual Medicine (ESSM)

- Gründung “Österreichische Gesellschaft zur Förderung  der Sexualmedizin und der Sexuellen Gesundheit“  

- Organisation des 1. und 2. Wissenschaftlichen Symposiums für Sexualmedizin 2014, 2015 (ca. 200 Teilnehmer), derzeit größte sexualmed. Veranstaltung im deutschsprachigen Raum

-Vortragstätigkeit im Bereich Endokrinologie/Sexualmedizin 2014-2015
35  eingeladene internationale und nationale Vorträge/Vorsitze  
In Kopenhagen, Istanbul, Sheffield, München, Greifswald, Baden, Fuschl, Schladming, Villach, Salzburg, Wien, Linz , Mondsee
-Lehre im Bereich Sexualmedizin Block 15 u.20, FBL, Gender Medizin, 4 Diplomandinnen, 2 PhD StudentInnen

Forschungsleistungen und Lehre Sexualmedizin:
Rezente Publikationen:
 
- Effect of Prolonged Intranasal Oxytocin on Female Sexual Function in Pre- and Postmenopausal Women: Dana A. Muin, Michael Wolzt, Michaela Bayerle-Eder (Fertility & Sterility 2015)
- Effect of Sexual Diary Keeping and Self-Evaluation on Female Sexual Function and Depression: Dana A. Muin, Michael Wolzt, Michaela Bayerle-Eder (European Journal of Contraception and Reproductive Health 2015)
- Sexual Function and Quality of Life in Men During Partner’s Treatment for Female Sexual Dysfunction. Dana A. Muin,  Michaela Bayerle-Eder (under review)
- The Role of Sexual Medicine in Gynecological Practice in Austria. Dana A. Muin, Michaela Bayerle-Eder (under review)
- Residents Attitudes’ towards Sexual Medicine  in Obstetrics and Gynecology – A National Survey. Dana A. Muin, Peter Husslein, Michaela Bayerle-Eder (in preparation)
- Effect of Oxytocin administration on copeptin plasma level in females?  Dana A. Muin, Peter Husslein, Michaela Bayerle-Eder (in preparation)

-  18 Publikationen in deutschsprachigen Fachzeitschriften
    (nicht gelistet)

-  Buchbeitrag; MCW Block 15, Sexualität und Reproduktion,      Schwangerschaft, Geburt, 8. Auflage 2015

- Forschungskooperation am AKH
Universitäts-Frauenklinik / Abt. für gyn. Endo & Reproduktionsmed. UK für klinischer Pharmakologie, Aufbau der virtuellen Plattform „Sexual Medicine in Oncology“