Gudrun Stindl

Gudrun Stindl

Gudrun Stindl ist in Wien geboren, lebt am Stadtrand, weil sie die Natur zum Entspannen braucht.

Seit 1990 ist sie im ORF tätig, seit 1995 in der aktuellen Berichterstattung als Journalistin. Zuerst im Landesstudio Niederösterreich, in Folge bei Ö3.
2012 ist sie in die Hörfunk-Wissenschaftsabteilung gewechselt, wo sie täglich versucht komplexe Themen auf den Punkt zu bringen. Medizinische, ökologische wie psychologische Themen begeistern sie besonders.

Gudrun Stindl hat in Wien Englisch und Russisch studiert, in Großbritannien und Neuseeland gearbeitet. Ihre große Liebe gilt Neuseeland, wo sie - auch wenn's noch lange dauert - in der Pension leben möchte.