Dr. Hans H. Rhyner

Dr Hans Rhyner

Hans Rhyner beim Medicinicum

Rhyner Ayurveda

Weltweit anerkannter Ayurveda Experte, Naturarzt der Ayurveda Medizin, Doctor der Philosophy

Ein kleiner Einblick in sein Ayurveda Leben

Hans Heinrich Rhyner, geb. 1951 Anfang der 80er Jahre folgte ich dem Ruf der Ferne und begab mich auf die lange Reise nach Indien, die nie enden sollte......
"1988 gründete ich mit meinen indischen Lehrmeistern Prof. Vasudevan Nair, Prof. Shankar Nair, Prof. Mahadev Sastry, Prof. Nagaiha, Pandit Raghavendra und Prof. P.S. Rai eine Stiftung mit dem Zweck, das alte klinische Wissen der Ayurveda zu sammeln und mittels Publikationen und Unterricht in Indien und im Westen zu propagieren. Der Stiftungsrat übertrug mir die Verantwortung, das Gelernte speziell in Europa weiterzugeben. So führten wir 1990 die ersten Ausbildungskurse in der Schweiz durch. Im Kanton Appenzell begann ich 1991, nach der Prüfung zur Zulassung als Naturarzt und begann mit ayurvedischen Behandlungen. Im gleichen Jahr lernte ich zwei junge Geschäftsleute kennen, die ich von der ayurvedischen Idee begeistern konnte. Wir beschlossen, die erste Ayurveda-Klinik in Europa, in der Schweiz zu eröffnen, was uns auch gelang. In Bezug auf den Zulauf von Patienten und die klinische Arbeit war uns ein großartiger Erfolg beschieden. Die Ayurveda Arbeit in Europa gestaltete sich damals aber weit schwieriger als anfänglich gedacht. Nach 3 Betriebsjahren stellten wir auf einen ambulanten Betrieb um, der von unserem Chefarzt Dr. med. Vishwanath Rai weitergeführt wurde. Ich kehrte nach Bangalore zurück und arbeitete unter Prof. Deshpande vom Akhurdi Ayurveda College gleichzeitig an meiner Dissertation »Ayurveda in Western Countries« und am medizinischen Abschluss für Alternativmedizin. 1996 verlieh mir das Indian Council for Alternative Medicine Calcutta den MD (Medical Doctor) und den PhD (Doctor of Philosophy) der Alternativmedizin.

Eine Ayurveda-Anlage in Bangalore

Nach der Gründung der SEVA Akademie in Deutschland begann ich mit indischen Kollegen im Herbst 1994 bis 2003 den Unterricht von Ayurveda im deutschsprachigen Raum. Später wurde ich Dozent an der europäischen Akademie für Ayurveda und am  European Institute for Vedic Studies. In der Zeit von 1996 bis 2000 leitete ich eine eigene Ayurveda-Anlage in idyllischer ländlicher Umgebung nahe Bangalore sowie eine Stadtklinik, die vor allem von Klienten aus Europa, Japan und der USA frequentiert wurden. Dort arbeiteten 60 Angestellte, darunter 10 Ayurveda-Ärzte und doppelt so viele Therapeuten. 1999 Rückkehr in die Schweiz und Wiedereröffung meiner Fachpraxis für Ayurveda im Appenzellerland / Herisau.

Das Ayurveda Rhyner Bio Gesundheitszentrum

Mein Weg führte dann nach Wien und später nach Niederösterreich. Meine Frau und ich suchten lange einen Ort, wo wir unsere Arbeit und unser Leben zusammenführen könnten und wurden schließlich in Loosdorf, Gemeinde Fallbach, fündig. Mit der aktiven Unterstützung der Gemeinde, dem Land Niederösterreich und der EU konnten wir im Januar 2004 das "allvedya" Ayurveda Gesundheits- und Ausbildungszentrum eröffnen. Wir betrieben unser AYURVEDA RHYNER Bio Gesundheitszentrum mit viel Engagement und konnten in 7 Jahren weit über 1700 Kurgäste bei uns begrüßen. Ende 2010 – nach 7 Jahren als Hotelbetreiber, Ayurveda Gastronom, Ayurveda Arzt entschlossen wir uns das eigene Kurhaus zu schließen und uns mit Profis zusammen zu tun, die bei unseren Kuren den Hotelbereich übernehmen und uns fachgerecht bei unseren Kurarbeit unterstützen würden. Rogner Bad Blumau, Salzburgerhof in Zell am See, Haus Schönenbühel im Appenzellerland. Privat leben wir weiterhin auch in der wunderschönen Landschaft des Weinviertels und ich kann so im idealen Umfeld meiner geliebten Arbeit mit Ayurveda und Menschen nachkommen.

Eigene Ayurveda Bio Produkte

Seit 2006 stellen wir auch unsere eigenen Ayurveda Bio Produkte her, wo wir als zertifizierter Betrieb aus der Fülle der europäischen Pflanzenvielfalt schöpfen und die Ayurveda Öle und Gewürze danach orientieren. Die Produkte versenden wir aus unserer eigenen Manufaktur im Weinviertel. Die Schweizer Praxis wird verlegt - Umzug 2010 in die neue Schweizer Praxis für Ayurvedamedizin in unser wunderhübsches Appenzeller Praxishaus im Kanton Appenzell Ausserrhoden in Teufen / Sternen. Seit 10 Jahren betrieben wir in Wien im 7. Bezirk unser Beratungsinstitut und bis Ende Jänner 2012 einen kleinen Bio Laden zum Verkauf unserer Produkte, und führten dort ambulante Massagen durch. Im Jänner 2012 eröffneten wir im 9. Wiener Bezirk in der Währinger Strasse 60 unsere neuen Räume, das Wiener Ayurveda Centrum. Eine Maisonette mit 190 m2 in einem Alt Wiener Haus. Hier steht uns eine heimelige und großzügige Atmosphäre zur Verfügung, die wir mit neuem Ayurvedaleben in Wien füllen werden. Ein vielfältiges Ayurvedaprogramm mit Konsultationen und Pulsdiagnosen, Massagen, Vorträgen, Seminaren, ambulante Kuren, Beratungen und Workshops, Gastvorträgen usw. bieten wir unseren Kunden und Studenten an.

Neue Herausforderungen im Bezug auf Ayuveda kommen in großen und kleinen Schritten immer weiter auf mich zu - ich versuche mein Wissen und meine lange Erfahrung den Menschen zu Gute kommen zu lassen und möchte weiter mit Ayurveda
wachsen. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.
Hans H. Rhyner

Dr. Hans H. Rhyner beim Medicinicum Lech:
Fr, 08.07.2016, 18:00 Uhr: Wie bewältigt Ayurveda den Stress?