Heinrich Zehetner

Heinrich Zehetner

Heinrich Zehetner studierte Wirtschaftswissenschaften und ist im Hauptberuf als selbständiger Managementberater tätig. Seine große Leidenschaft ist die Kulinarik und die Weinkultur. Seit 1987 beschäftigt er sich mit hochwertigen Olivenölen und hat dazu ein erhebliches Fachwissen aufgebaut. Unzählige Reisen führten ihn zu Olivenölproduzenten nach Italien, Spanien, Kroatien und andere Länder, wo er als Olivenölverkoster und Tester große Erfahrung sammelte. Er hat in Italien eine staatliche Prüfung zum Olivenölverkoster- und Tester nach den Vorschriften der Europäischen Union und des Internationalen Olivenöl-Council abgelegt.

Aus der Leidenschaft wurde ein Zweitberuf. Seit 2002 ist er für das einzigartige Projekt für eine neue Olivenölkultur „Olio Secondo Veronelli“ in Österreich und Deutschland zuständig, welches von Luigi Veronelli, dem großen Kulinarik-Philosophen und Doyen der italienischen Wein- und Gastronomiepublizistik ins Leben gerufen wurde.

Er ist der Erfinder von speziellen Olivenöl-Workshops und Menüs, bei denen reinsortige Olivenöle mit verschiedenen Speisen verkostet werden, indem das Olivenöl wie ein Gewürz auf die fertige Speise gegeben wird. Er ist Freund und Berater von Sterne- und Haubenköchen; seine Vorträge und Workshops „Olivenöl & Kulinarik finden bei den Köchen, Servicemitarbeiten und privaten Interessenten großen Anklang. Außerdem ist er Vortragender bei der österreichischen Anti-Aging-Akademie und hält Vorträge zum Thema „Olivenöl & gesundheitsfördernde Eigenschaften“ bei Tagungen und Ärztekongressen.

Laufende Einladungen zu Messen und Gourmet-Events als Experte und Vortragender (wie z. B. Gourmet’s Italia in Wien, München, Bratislava, Moskau und St. Petersburg, Expoliva in Jaén/Spanien, Tourismusverband Istrien/Kroatien) zeugen von der großen Fachkompetenz. Eine besondere Auszeichnung sind die Einladungen auf die besten Kreuzfahrtschiffe und einzigen 5-Sterne-Plus-Schiffe der Welt „MS EUROPA“ und die neue „MS EUROPA 2“, um auf Reisen als „Genuss-handwerker“ Olivenölworkshops und Olivenölmenüs für die anspruchsvollen Gäste durchzuführen und mehrere Einladungen zu „EUROPAs Beste“, eine jährliche Veranstaltung mit den besten Köchen, Winzern und Affineuren Europas auf der MS EUROPA.

In den letzten Jahren ist er zusätzlich als internationaler Berater und Verkoster für Olivenöle tätig geworden.

Von der Fachpresse wurde er als „unermüdlicher Enthusiast“, „Olivenölmissionar“, „Veronelli-Botschafter“, „Oleomane“ und „als einer der renommiertesten Olivenöl-experten Europas“ bezeichnet.

Unterstützt wird er in seiner Leidenschaft von seiner Frau Karin, welche Romanistik und Marketing studierte und für das Marketing der Salzburger Festspiele tätig ist. Beide leben in Mondsee bei Salzburg.