Prof. Dr. Alfred Wolf

Medizinstudium an den Universitäten Mainz und Würzburg, Staatsexamen 1969, Approbation zum Arzt 1970.

Facharzt-Weiterbildung an den Krankenhäusern Traunstein und Frauenklinik der Universität Ulm.

Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe (1975), Gyn.Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Laborfachkunde (1992)

Habilitation im Fach Frauenheilkunde (1979) und  Ernennung zum apl. Professor (1986)

Spezialausbildung: Kinder-Jugend-Gynäkologie, Sportmedizin,  

Derzeitige Tätigkeit: Auf Anfrage Tätigkeit im Medizinisches Zentrum Ulm mit den Schwerpunkten: Präventionsmedizin, Endokrinologie, Frauengesundheit, interdisziplinäres Brustzentrum, Präventionsmedizin, Stressmedizin, Alterungsprävention.

Leiter des Deutschen und Internationalen Masterstudiengangs für Präventionsmedizin (Master of Science) der Dresden International University (DIU)

Aktuelle wissenschaftliche Themen:

Neurobiologie von Stress und seine Folgen, Oxidativer und nitrosativer Stress, Endokrinologie von Mann und Frau, Alterungsprävention, Prävention dementieller Erkrankungen

Ich bin seit 1968  glücklich verheiratet und habe 3 Söhne sowie 6 Enkelkinder.