MEISTERSTRASSE in Residence

Meisterstrasse
Mi, 01.04.2015 - Fr, 03.04.2015

Die Meisterstrasse steht als Label für feinstes Handwerk, erlesene Manufakturprodukte und regionale Spezialitäten für Qualität, Tradition und Innovation.

Genau diese Attribute assoziiert der exklusive Gast auch mit der österreichischen Alpenregion Lech Zürs am Arlberg, die mittlerweile zum weltweit zweitbesten Skigebiet gekürt wurde. Wie könnte es anders sein als dass dieser gemeinsame Qualitätsanspruch das Beste beider Partner im Projekt Meisterstrasse in Residence vereint?

Den einzigartigen Handwerksmeistern können Sie täglich von 16.00 bis 19.00 Uhr über die Schulter schauen und sich auch Ihr individuelles Original anfertigen lassen.

GOLDSCHMIED | Gregor Wechselberger im HOTEL HINTERWIES

Gregor Wechselberger

Seit 2002 führt Gregor Wechselberger seine Goldschmiede mit viel Liebe und handwerklichem Geschick. Trotz der exponierten Lage suchen viele Kunden aus Nah und Fern die Werkstatt des Goldschmiedemeisters auf, um sich dort beraten zu lassen und ihre handgefertigten Einzelstücke abzuholen. Das Angebot umfasst neben der Herstellung von Eheringen auch alle anderen Schmuckstücke wie Colliers, Armreifen, Ohrringe und vieles mehr, in Gold, Silber und Mokume Gane. Trachtenschmuck und Knöpfe fürs Dirndl werden ebenso angeboten wie alle Arten von Reparaturen und Änderungen.

TISCHLER | Günter Steffner in MATS ALPENQUARTIER

Günter Steffner

Wachsen lassen wie Edelholz – lieber langsam, dafür stark und prächtig. Das ist es, was sich Güntner Steffner für seine Premium-Tischlerei vornahm, als er sie 1994 gründete. Seither plant und fertigt das vierköpfige Team außergewöhnliche Innenraumgestaltung für anspruchsvolle Privat- und Gewerbekunden. Mit einem eigenen Planungsbüro, einem unbeirrbaren Perfektionsanspruch, einem kreativen Gespür für außergewöhnliche Gesamtlösungen und einem vielfach erprobten Netzwerk mehrerer Handwerkspartner aus der Region ist die Ardninger Tischlerei bei komplexen Projekten auch beliebter Alles-aus-einer-Hand-Anbieter. Steffner lässt die Idee zur Realität werden – nicht umgekehrt.

SCHUHMACHER | Gerhard Wieser im HOTEL POST

Gerhard Wieser - der Schuhmacher

Handgemachte Qualität zu tragen, fühlt sich gut an – ganz besonders, wenn es dabei um meisterlich gearbeitete Schuhe geht. Wie sehr aber der Bezug zur individuell gefertigten Fußbekleidung steigt, weiß jedermann, der bei der Entstehung seines Paares einmal zugesehen hat – sei es in der ersten Schauschuhmacherei in Wien Währing oder online per Liveticker. Der findige Meister in dritter Generation und zwölffache Goldmedaillenträger hat schon für italienische Sportschuhhersteller gearbeitet, ehe er wieder zu seinen Wurzeln als Individual-Schuhmacher für den anspruchsvollen, aber mit den neuen Schuhen stets zufriedenen Kunden zurückfand.

Lecher Brot und Gebäck von Nicole & Clemens Walch frisch auf dem Backofen in der BACKSTUBE LECH

Nicole und Clemens Walch - Backstube Lech

Dass Filomena Walch 1931 mitten in Lech ihr Haus Gotthard mit Backstube, Café und Fremdenzimmern errichtete, kann in den bewegten Zeiten als mutig gelten und wurde mit Erfolg gekrönt. Denn was damals unter Entbehrungen als Ein-Frau-Betrieb auf den Weg gebracht wurde, ist heute aus der gastronomischen Landschaft des noblen Fremdenverkehrsortes nicht mehr wegzudenken: Unter der Leitung von Clemens und Nicole Walch in dritter Generation verkörpert die Backstube Lech heute ursprüngliches Bäckerhandwerk im besten Sinn. Wer unter den ansässigen Hoteliers auf regionale Qualitätsprodukte setzt, serviert seinen Gästen Brot und Gebäck aus der Backstube Lech.

Die MEISTERSTRASSE zu Gast in Lech Zürs

Familie Rath

Ausgewählte, hervorragende Handwerksmeister – allesamt Mitglieder der Meisterstrassen in Österreich oder Deutschland – lassen sich in lebenden Werkstätten über die Schulter schauen und präsentieren saisonbegleitend ihre handgefertigten Erzeugnisse in den Top-Hotels in Lech Zürs: vom exklusive Maßschuh bis zum Designeroutfit im eigens kreierten Arlberg-Karo, von der extravaganten Hutkreation bis zu maßgeschneiderten Hemden, Anzügen, Dirndlg’wand und Lederhosen, vom kostbaren Tafelsilber über handgeschmiedete Damaszenermesser bis zum handgravierten, hauchzarten Musselinglas.

Lassen Sie sich verzaubern vom Stil traditioneller Handwerkstätten in einer der schönsten Landschaften Österreichs – und bestellen Sie dort Ihr individuelles Meisterstück beim Meister persönlich!

Ihre Nicola und Christoph Rath
Gründer MEISTERSTRASSE ÖSTERREICH