Ortsbus Lech

Ortsbus Sommer
Lech Card 2017
Lech Card 2017
Maulkorbpflicht(c)Lech-Zuer

Der Ortsbus Lech ist die ideale Alternative zum eigenen PKW. Skifahrer im Winter, ebenso wie Wanderer im Sommer gelangen mit dem Bussystem entspannt zum Ausgangspunkt für das nächste Erlebnis. Bereits seit 1997 werden die blauen Busse eingesetzt, was das Ortsbild von Lech nachhaltig positiv veränderte.

Neu ab Sommer 2017

Lech Card

Ab zwei Übernachtungen kann die Mobilitätskarte in die Lech Card umgewandelt werden. Die Lech Card ist die attraktive Ferienkarte für Gäste in Lech Zürs. Die Fahrt mit allen geöffneten Sommerbahnen in Lech und Warth, die Fahrt ins Zuger Tal und weitere interessante Leistungen sind in der Lech Card inbegriffen. Weitere Informationen und aktuelle Hinweise finden Sie unter www.mylechcard.at

Fahrt mit Hund

Wir weisen darauf hin, dass für alle Hunde eine generelle Maulkorbpflicht in den Ortsbussen besteht und die Hunde an der Leine geführt werden müssen.

Fahrpläne:

Bitte fragen Sie Ihren Vermieter nach den aktuellen Fahrplänen im praktischen Hosentaschenformat. Auch in der Tourist Information und vielen Restaurants können Sie die Fahrpläne mitnehmen.

Im Voraus planen

Als zusätzlichen Service werden 3 Tage im voraus Zusatz- und Sonderfahrten bekannt gegeben. Einfach den QR-Code auf den Fahrplänen scannen. Weitere Informationen hierzu: Ortsbus der Gemeinde Lech

Panoramabus Lech

Genießen Sie ab 3. Juli die Panoramafahrt ins Naturjuwel Zugertal zum Formarinsee und Spullersee und erfahren Sie viel Wissenswertes über Lech. Oder wandern Sie einen Teil der Strecke, ganz ohne Zeitdruck unter dem Motto »Mehr Raum – mehr Zeit«!

Nur mit Reservierung möglich: +43 664 143 42 03

Mobilitätskarte

Alle Gäste in Lech erhalten die Mobilitätskarte. Die Fahrt zu folgenden Orten ist in der Mobilitätskarte inbegriffen:

Zug (bis zur Mautstelle Zug) Zürs*
Lech Warth
Oberlech Steeg*
Stubenbach * Mit gelbem Postbus

Fahrplan Ortsbus Lech Sommer 2017