Praise the Lord

Familie Breuss

Christine Breuss (Sopran), Stephanie Breuss (Alt, Violine), Clemens Breuss (Tenor), Lukas Breuss (Bariton, Viola), Ingold Breuss (Klavier)

Familie Breuss
Fr, 27.12.2013, 20:30 Uhr
Ort: Alte Kirche Lech

Mit dem Konzertprogramm „Praise the Lord“ laden wir Sie zum Weihnachtskonzert der Familie Breuss ein, wie gewohnt im 1. Teil klassische und im 2. Teil moderne Kirchenmusik. Vokal- und Instrumentalmusik ergänzen sich zu einem stimmungsvollen und abwechslungsreichen Programm.

Es ist der lupenreine perfekt intonierte Gesang, der die Familie Breuss auszeichnet. Auch die musikalische Vielseitigkeit von Musik der Barockzeit, Klassik und Romantik bis zu modernen Close Harmony Vokal-Arrangements erfreut das Publikum. Ergänzend bereichert Instrumentalmusik mit Violine, Viola und Klavier das Programm. Die ganze Familie hat eine professionelle Musikausbildung und musiziert schon seit 10 Jahren bei Konzerten im In- und Ausland. Eine besondere Freude und Herausforderung wird die Konzerttournee nach England im April 2014 sein.

Lassen auch Sie sich von Musik berühren.

Eintritt: € 15,-  

Das Programm:

Lodovico Grossi da Viadana (1564 – 1645)
Praise the Lord

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sinfonia Conertante in Es-Dur, KV 364 für Violine und Viola
1. Allegro maestoso

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Laudate Dominum

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sinfonia Conertante in Es-Dur, KV 364 für Violine und Viola
3. Presto

Karl Jenkins (*1944)
Ave Verum

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Trad. Spiritual, arr. Robert Campbell (* 1948)
If we ever needed the Lord before

John Rutter (* 1945)
Alle Dinge dieser Welt

Kathi Stimmer-Salzeder (*1957)
Dir vertrau ich mich an

Trad. Spiritual, arr. Martin Lindenthal (* 1966)
Go down Moses

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Französisches Weihnachtslied
Engel singen Jubellieder

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Ich steh an deiner Krippen hier

Weise aus dem 17. Jhdt.
Maria durch ein Dornwald ging

Max Reger (1873 - 1916)
Mariä Wiegenlied, op. 76

Weise aus der Steiermark
O Jubel, o Freud