Der Weiße Ring - Das Rennen

Der Weiße Ring - Das Rennen

Haben Sie Fragen?

Fabienne Kienreich

Fabienne Kienreich

+43 5583 2161-229

Presse/PR

Email

Der legendäre Weiße Ring

 Lech Zürs am Arlberg, im Oktober 2012

 Der „Weiße Ring – Das Rennen“ ist laut Guinness Buch der Rekorde das längste Skirennen der Welt. 5.500 Höhenmeter, 22 km Skiabfahrten, Profis gegen  Amateure – das macht die Faszination des „Kultrennens“ in Lech Zürs am Arlberg aus. Am 22. Oktober 2012 beginnt die Anmeldung für die begehrten Startplätze.

Das achte „Der Weiße-Ring – Das Rennen“ findet am 19. Januar 2013 statt und markiert den Höhepunkt der Wintersaison in Lech Zürs am Arlberg. Wie jedes Jahr fiebern  ambitionierte Skifahrer und Profis bereits im Oktober dem legendären Skirennen entgegen, denn die Anzahl der Startplätze ist auf 1.000 Stück begrenzt. Ab dem 22. Oktober  2012 haben sie zehn Tage Zeit sich online zu registrieren (www.derweissering.at/dwr) und sich einen der begehrten Startplätze zu sichern.

Trainieren mit Profis

Für alle Teilnehmer, die der Ehrgeiz packt und die ihren Namen unbedingt einmal auf der Ehrentafel bei der Talstation der Schleglkopfbahn sehen möchten, gibt es in Lech Zürs ein besonderes Angebot: Vor Ort können Profitrainings (16. und 17. Januar 2012) mit den Weltmeistern Marc Girardelli und Patrick Ortlieb gebucht werden, die eine optimale Vorbereitung für das längste Skirennen der Welt bieten.

Die Legende: Weißer Ring

Skipionier Sepp Bildstein gilt als Erfinder des Weißen Rings, dem Skigebiet, das seit über 50 Jahren die Orte Lech, Zürs, Zug und Oberlech miteinander verbindet. 1940 wurde  der erste Skilift am Weißen Ring gebaut und damit der Grundstein für eine legendäre Skirunde gelegt: Neben 22 km Skiabfahrten erwartet die Wintersportler eine einmalige  Bergkulisse, die dank Aussichtplattformen und Kunstinstallationen zur Sightseeingtour einlädt. Das Rennen am Weißen Ring wurde 2006 zum 50-jährigen Jubiläum des  Skigebiets das ersten Mal veranstaltet. Den Streckenrekord hält seit Beginn der ehemalige Skirennläufer Patrick Ortlieb mit einer Zeit von 44:35:07 Minuten.

Detailinformation rund um Der Weiße Ring – das Rennen finden Sie unter:

http://www.derweissering.at

 Weitere Informationen und Buchung der Profitrainings unter: events@lech-zuers.at

Zur Veröffentlichung freigegeben
Fließtext: 2.059 Zeichen

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren