Fantastic Gondolas 2016: Multimediales Kunsthappening mit einzigartigen Projektionen, DJ-Gondeln & genreübergreifendem Musikprogramm zwischen 1450 und 2350 m Höhe!

J-Konrad-Schmidt_Fantastic-Gondolas_Lech-Austria_20151212_DSC7607
Fantastic Gondolas 2016 - Poster
Fantastic Gondolas 2016 - Flyer hinten

Haben Sie Fragen?

Fabienne Kienreich

Fabienne Kienreich

+43 5583 2161-229

Presse/PR

Email

Das multimediale Kunst- und Musikfestival Fantastic Gondolas lockt am Samstag, 10. Dezember 2016 bereits zum sechsten Mal nach Lech am Arlberg. Das Kunstevent versetzt die Besucher alljährlich für einen Abend in eine Welt der Licht- und Farbspiele, renommierte Projektionskünstler, DJ´s und Live-Acts verwandeln die Rüfikopfseilbahnen im Zentrum von Lech auf allen Ebenen mit Installationen, Live-Visuals und gigantischen Großprojektionen in ein Gesamtkunstwerk.

Die Highlights der Veranstaltung sind die Gondeln der Rüfikopf-Seilbahnen, welche in schwebende Dancefloors mit einmaliger Aussicht verwandelt werden, die Open-Air Bühne am Rüfikopf auf 2350 Höhenmetern sowie fantastische Großprojektionen auf den schneebedeckten Hängen der Berggipfel - die mächtige Bergkulisse wird Teil der Kunstinstallationen.

Musikgeschichte und Dokumentarfilm-Protagonisten: Von DJ Motte bis Blade&Baerd

J-Konrad-Schmidt_Fantastic-Gondolas_Lech-Austria_20151212_DSC7746

Mit Loveparade-Gründer und Legende Matthias Roeingh alias Dr. Motte ist in diesem Jahr ein Stück Musikgeschichte zu Gast bei den Fantastic Gondolas, der DJ und Produzent wird exklusiv auf der Open-Air Bühne seinen impressiven Sound zum Besten geben. Neben weiteren etablierten und aufstrebenden nationalen DJ´s ist das über die heimischen Grenzen hinaus bekannte österreichische Elektro-Pop Duo Ogris Debris zu Gast. Die Künstler landeten 2010 mit „Miezekatze“ einen Hit und veröffentlichten in diesem Jahr ihr heiß ersehntes Debütalbum, sie werden live am Rüfikopf performen. Als besonderes musikalisches Highlight werden die Protagonisten des aktuellen Dokumentarfilms „Raving Iran“ - Blade&Baerd – zu hören sein.

Visual Artists sorgen für farbigen Schnee

J-Konrad-Schmidt_Fantastic-Gondolas_Lech-Austria_20151212_DSC7448

Für das einzigartige Farbenspiel im Schnee sorgen einige der besten österreichischen Visual Artists, darunter das gefragte Wiener Lichtkunst-Kollektiv Lichttapete, deren knallige Projektionen auch bei „Wien leuchtet“ zu sehen sind, sowie das renommierte Visualisten Duo 4youreye.

Line-Up

J-Konrad-Schmidt_Fantastic-Gondolas_Lech-Austria_20151212_DSC7770

SOUND: Dr. Motte (Praxxiz Rec. Berlin), Blade&Baerd (Raving Iran), Patrick Testor (Brise Rec), 
Denis Yashin (Schönbrunner Perlen), Mighty Mottl (Ullr, Zürs), gü-mix (Dub Club, Vienna), 
c-rock (Cocoon Club), Dj Fry (upd8e), Space Echo (Luv Shack Rec.), Hari (Bar 25, Berlin), 
MiK Mok da Groove (Bar 25, Berlin), Sebastian Danz (Untertagetechno), Helmut Dubnitsky (Brise Rec), G.Error (Lichtbogen334), Sebastian Gruber (Wien), IZI (Pandoras Box), KI-ME (Lech), Audiomed (Soundscapes), weise (becs), Moogle (Bebop Rodeo), dj:mace (Soundsociety), Chuck Bauer (disco rodeo, Feldkirch)

LIVE: Ogris Debris (Affine Rec.), 4 Star Foundation (Germaica Austria),

ART: Lichttapete (Lichtkunstkollektiv, Wien), 4YourEye (Wien), Okinawa69 (Köln), Trig Fardust (Club d. Visionäre, Berlin)

Exklusive Pre- und Afterpartys runden das Festival Wochenende im verschneiten Lech ab:

Fr, 09.12.2016: Pre-Party. Club Vernissage (Zürs): Dr. Motte (Praxxiz Rec., Berlin) ab 22 Uhr
So, 11.12.2016: Official Aftershows. K-Club: Space Echo (Luv Shack Rec.) Visuals: Okinawa69 (Köln); Archivbar: Patrick Testor (Brise Rec.), Denis Yasin (Schönbrunner Perlen)

350 limitierte Einzeltickets sind bei VVK-Stellen (oeticket, Ländleticket) erhältlich, sowie bei der Lech Zürs Tourismus (VVK 28€, AK 35€)

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren