Vom 5. bis 10. Dezember 2016 wird Lech Zürs am Arlberg zum internationalen Treffpunkt für Winzer, Weinliebhaber und Spitzenköche

Sujet_Bild_Arlberg_Weinberg_Logo_1

Haben Sie Fragen?

Fabienne Kienreich

Fabienne Kienreich

+43 5583 2161-229

Presse/PR

Email

Lech Zürs am Arlberg, Oktober 2016

Der Ruf von Lech Zürs am Arlberg als Heimat der alpinen Spitzengastronomie kommt nicht von ungefähr. So zeichnet sich die Destination durch eine der höchsten Haubendichten Europas aus. Vom 5. bis 10. Dezember 2016 wird Lech Zürs endgültig zum internationalen Eldorado der Winzer und Weinliebhaber. Denn zum Start der Wintersaison 2016/2017 findet die Genussmesse „Arlberg Weinberg“ statt. Das kulinarische Gipfeltreffen wurde 2015 ins Leben gerufen und war so erfolgreich, dass es in diesem Jahr um zwei Tage verlängert wurde. 

Rundumgenuss für Leib und Seele

Gölles Manufaktur

Ein Messeort mit diesem spektakulären Alpenpanorama ist selten zu finden: in Lech Zürs am Arlberg genießt man auf höchstem Niveau. Schauplatz der Weinmesse ist der sport.park.lech, wo an den Messetagen (6. und 7. Dezember) von 13:00 Uhr bis 18:30 Uhr erlesene Weine auf die Besucher warten. Mehr als 40 Starwinzer laden zur Weinverkostung ein – darunter Bründlmayer, Malat und Buchegger aus Österreich, Luce, Ornellaia und Braida aus Italien, Künstler, Schneider und Aldinger aus Deutschland, sowie Winzer der Bündner Herrschaft und namhafte Winzer aus Bordeaux und Burgund. Für die dementsprechend erstklassige kulinarische Unterlage sorgen pro Tag sechs Küchenteams renommierter Top-Hotels und Haubenrestaurants aus Lech Zürs mit köstlichem Finger Food und kleinen Köstlichkeiten. In einer Showküche kann man hautnah miterleben, wie die Koch-Künstler am Werk sind und dabei mit edelsten Produkten hantieren.

Abendevents & Genusspauschalen für Gourmets

Winzerkino im Hotel Schmelzhof

Zum krönenden Abschluss eines Messebesuchs bieten sich die spektakulären Abendevents der Partnerbetriebe an. Die hervorragendsten Restaurant- und Hotel-Köche von Lech Zürs fahren ihre besten Weine und kulinarischen Spezialiäten auf, um ihre Gäste zu verwöhnen. Raritätenproben von St. Émilion-Bordeauxweinen aus den 1920er-, 40er-, 50er- oder 60er-Jahren, eine Big Bottle Party und köstliche Weltreisen stehen auf dem Programm. Zu einer kulinarischen und musikalischen Zeitreise lädt eine Rock 'n' Roll Party mit Rockabilly Wein ein. Ein weiteres Highlight erwartet die Gäste des „HIGH FOODIE – Connecting World Chefs Gala“. Hier verwöhnen 20 lokale und internationale Köche sowie 20 Winzer Leib und Seele.

Messe-Eintritt ohne Abendveranstaltungen: Tagesticket 39,00 Euro pro Person, 2 Tagesticket 69,00 Euro pro Person. 

Karten sind an den beiden Messetagen direkt im sport.park.lech erhältlich. Eine Vorreservierung ist möglich unter events@lech-zuers.at.

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren