Arlberg läuft: Kenias Läufer dominieren in Lech

Die Kenianer Joyce Muthoni Njeru und Antony Karinga Maina domienierten beim Lecher Höhenhalbmarathon.

Njeru setzte sich bei den Damen knapp mit einer Minute Vorsprung vor der Bizauerin Andrea Feuerstein-Rauch durch. Die Deutsche Monika Rauch komplettierte mit einer herausragenden Leistung das Podest als Drittplatzierte. In unglaublichen 1,35:42,6 Stunden bewältigte Antony Karinga Maina die 23 km beim 15. Lecher Höhenhalbmarathon. Knapp dahinter konnte sich sein Landsmann Robert Surum Panin mit nur 1:29,68 Minuten Rückstand einordnen. Michele Paonne aus Lichtenstein erreichte als Dritter das Siegerpodest.

Den Tannberglauf über 13,5 km gewannen die Deutschen Stefanie Bendels und Arnt König. Die Ukrainerin Rosie Eden konnte sich vor der Deutschen Franziska Schwarz den zweiten Platz sichern. Bei den Herren liefen die zwei Vorarlberger Walter Bereuter und Dieter Reis zweit- und drittschnellste Zeit.

(C)lech-zuers-tourismus_arlberglaeuft

Entgegen der Wetterprognose war das Wetter in Lech perfekt für Läufer. Angenehme Temperaturen und nur vereinzelte, leichte Niederschläge sorgten für gute Stimmung. Insgesamt waren beinahe 200 Läufer für beide Strecken am Start und nahmen die sportliche Herausforderung Arlberg Läuft 2017 auf sich.

Alle Ergebnisse finden Sie live unter: http://my6.raceresult.com/72945/results?lang=de#2_67B2C3

Terminaviso: 6. Transvorarlberg Triathlon am 26.08.2017 - vom Bodensee bis zum Arlberg mit 1,2 Kilometer schwimmen, 93 Kilometer Radfahren und 12 Kilometer laufen. Informationen und Anmeldung unter http://transvorarlberg.at

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren