„Lech Zürs Alpe“ auf Sylt feierlich eröffnet!

_MG_6352

Haben Sie Fragen?

Fabienne Kienreich

Fabienne Kienreich

+43 5583 2161-229

Presse/PR

Email

Der Startschuss für „Lech goes Kampen“ ist endlich gefallen und verspricht eine ereignisreiche Jubiläumswoche.

Kampen auf Sylt / Lech Zürs am Arlberg, 7. August 2017. Direkt aus Kampen melden wir uns heute, wo gestern um 18 Uhr beim Pre-Opening der Startschuss zu Teil 2 der 20 Jahr-Jubliläumsfeierlichkeiten anlässlich der innigen Freundschaft zwischen Lech Zürs am Arlberg und Kampen auf Sylt fiel. Die hierfür eigens ins 1150 km entfernte Nordseebad transferierte „Lech Zürs Alpe“ ist damit offiziell eröffnet und hat ihre Feuertaufe bravurös bestanden. Noch bis zum 13. August werden die befreundeten Insulaner dort einen bunten Mix an Arlberger Schmankerln in Verbindung mit hochalpiner Gastfreundschaft vorfinden und damit echten Walser-Flair in heimischen Gefilden erleben.

Die Kampener wussten spätestens um den großen Einfallsreichtum ihrer Lecher Freunde, als diese es sich nicht nehmen ließen, vor ein paar Jahren mit einer Pistenraupe am Strand aufzufahren. Als sie gestern vor einer Almhütte zu traditionellen Volksmusikklängen mit einem Aperitif empfangen wurden, staunten sie dennoch nicht schlecht! Nach all den Vorbereitungen hochmotiviert und in feschen Dirndln und Lederhosen lud das Team Lech Zürs seine erwartungsvollen Gäste endlich zum Pre-Opening, wo sie eingangs liebevoll eingedeckte Tische mit zünftigen Brettljausen erwarteten. Im Anschluss wurden - denn das ist Ehrensache - Vorarlberger Käsknöpfle und Gröstl serviert und zum Dessert gab`s den von vielen heiß ersehnten Kaiserschmarrn.

„Freundschaft, das ist wie Heimat“

Pre-Opening Lech Zürs Alpe 06.08.2017

Offiziell eröffnet wurde die „Lech Zürs Alpe“ von Stefan Jochum, Partnerschaftskoordinator der Gemeinde Lech sowie Obmann von Trachtenkapelle und Skiclub Arlberg, gemeinsam mit Kampen`s stellvertretendem Bürgermeister und Hotelier Dirk Erdmann, gefolgt von Begrüßungsworten der Kampener Bürgermeisterin Steffi Böhm, Tourismusdirektorin Birgit Friese und Lechs Tourismusdirektor Hermann Fercher. Als „Gastgeschenk“ überreichten die Lecher ihren Freunden einen original Nagelstock aus einem Lecher Baumstamm samt Widmung, bestehend aus den von Kurt Tucholsky stammenden passenden Worten „Freundschaft, das ist wie Heimat“.

Trachtenkapelle Lech auf Nordsee-Tour

Pre-Opening Lech Zürs Alpe 06.08.2017

In bester Lage (Ecke Kurhausstraße/Hauptstraße) wird die „Lech Zürs Alpe“ mit ca. 80 Sitzplätzen ab sofort täglich von 15 bis 22 Uhr geöffnet sein, betreut von einem 15-köpfigen Team, das am Abschlusswochenende von einer 12 Mann starken Abordnung der Trachtenkapelle Lech verstärkt wird, wie man beim gemütlichen Teil des Abends erfuhr. Das Lech Zürs Mediateam wird alle Daheimgebliebenen zudem täglich mit frischen Berichten und Bildern von der „Lech Zürs Alpe“ unter dem Hashtag #lechgoeskampen und www.lech-zuers.at/lechgoeskampen versorgen.

Noch bis kommenden Sonntag ist die Lech Zürs Delegation damit offizieller Grundstücksbesitzer in Kampen und wird dafür Sorge tragen, dem seit nunmehr 20 Jahren gepflegten Motto „Freunde zu Gast bei Freunden“ in gewohnt herzlicher Art und Weise gepaart mit dem für sie typischen Walser-Einfallsreichtum gerecht zu werden.

Das weitere Programm:

Pre-Opening Lech Zürs Alpe 06.08.2017

Montag, 07.08.2017 – Offizielle Eröffnung der „Lech Zürs Alpe“

Montag – Samstag: Öffnungszeiten von 15.00 – 22.00 Uhr; Sonntag Frühshoppen und Mittagskarte von 11.00 – ca. 15.00 Uhr

Samstag, 12.08.2017 - 19.00 Uhr Skiclub Arlberg/Skiclub Kampen Stammtisch

Weitere Informationen zu #lechgoeskampen unter http://www.lech-zuers.at/lechgoeskampen.

Video zum Pre-Opening auf https://www.youtube.com/watch?v=WDA2Q30LFHE&t=1s

Weitere Informationen zu #lechgoeskampen unter http://www.lech-zuers.at/lechgoeskampen.

Bilderdownload

Täglich werden auch filmische Kurzberichte ebendort veröffentlicht, die Sie unter Angabe des Credits Lech Zürs Tourismus gerne rechtefrei in Ihre Websites einbetten dürfen.

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren