Best of the Alps Classic Rally

Best of the Alps

Haben Sie Fragen?

Marc Bosse

+33 (0)6 27 87 95 97

Auskunft/Anmeldung

Email

tofthealps-classicrally.com

Sammy Salm

+41 (0)79 433 6821

CEO Best of the Alps

Email

tofthealps.com

Ein aussergewöhnliches Treffen verbindet vom 24. bis 30. Juni 2012 sechs der zwölf ‘Best of the Alps’ Destinationen.

Das Programm dieser Woche ist eine Reise auf Bergstrassen mit einer Distanz von fast 1500km über mystische Pässe, vorbei an Gletschern und alpinen Wiesen mit endlosen Entdeckungen, bevor Sie abends einen der renommierten Etappenorte erreichen. Eine sehr schöne Art, um die Leidenschaft für die alten Fahrzeuge und die Lebensart dieser einmaligen Orte zu kombinieren.

Die erste Ausgabe dieses Anlasses startet am Sonntag, 24. Juni in Megève und führt zu den Etappenorten Zermatt, Lech Zürs, Garmisch Partenkirchen, Seefeld und St. Moritz, von wo die letzte Etappe nach Grindelwald gefahren wird.

Die "Best of the Alps Classic Rally" ist offen für Oldtimer mit Baujahr vor 1986 und einigen ganz Spezial-Fahrzeugen. Dieses Treffen bietet Gelegenheit, viele Modelle die sich in unsere Phantasie geprägt und die Geschichte des Automobils geschrieben haben, zu sehen und zu bestaunen. BMW, offizieller Partner von "Best of the Alps", unterstützt die erste Ausgabe der Rallye u.a. mit der Teilnahme von BMW Oldtimern sowie mehreren Begleitfahrzeugen.

Die Organisation der Rallye wird durch das Team Unicorn-Events sichergestellt, den Schöpfern der ‚Rallyes 1000 Bornes‘, in enger Zusammenarbeit mit den Partner Destinationen von ‚Best of the Alps‘. Im Jahr 2013 macht die Rallye dann Halt in den übrigen sechs Mitgliedsorten.

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren