Skigenuss in Perfektion

Lech Zuers am Arlberg Panorama Skigebiet by Hans Wiesenhofer © LZTG
Ski Arlberg Panomap
LechZuersTourismus_byChristophSchoech
LechZuersTourismus_byChristophSchoech (6)
LechZuersTourismus_byChristophSchoech (1)

Haben Sie Fragen?

Skischule Lech

Skischule Lech

+43 (0)5583 2355

Email

www.skischule-lech.com

Schneesportschule Omeshorn Alpincenter Lech

Schneesportschule Omeshorn Alpincenter Lech

+43 (0)5583 39880

Email

www.alpincenter-lech.at

Skischule Oberlech

Skischule Oberlech

+43 (0)5583 2007

Email

www.skischule-oberlech.at/

Skischule Zürs

Skischule Zürs

+43 (0)5583 2611

Email

www.skischule-zuers.at/

Skischule Exklusiv

Skischule Exklusiv

43 (0)5583 2719

Email

www.skischule-exklusiv.com/

Schnee-Sport-Schule Wiesele-Zürs

Schnee-Sport-Schule Wiesele-Zürs

+43 (0)650 5406605

Email

www.schneesportschule-wiesele-zuers.com/

Die Krönung für jeden Skifahrer in Lech Zürs am Arlberg.

Der alpine Skilauf wird am Arlberg groß  geschrieben - seit Jahrzehnten ist der Arlberg bekannt als die "Wiege des alpinen Skilaufs" und zieht Jahr für Jahr, begeisterte Skifahrer in seinen Bann, denn am Arlberg treffen sich Tradition und Moderne. Ein Skigebiet mit höchstem Komfort und 340 km markierte Skiabfahrten lassen die Herzen der Skisportler höher schlagen und sorgen für einen entspannten und abwechslungsreichen Skiurlaub in Herzen des Arlbergs.

Das Skigebiet Arlberg

Wer einmal einen kristallklaren Wintermorgen auf einer frisch präparierten Piste oder einem unverspurten Tiefschneehang erlebt hat, den lässt die Faszination, ja der Zauber dieses Gebietes und die Leidenschaft für den Skisport nicht mehr los. Dem wahren Pistengenuss steht in Lech Zürs am Arlberg nichts im Weg und für Ihr leibliches Wohl sorgen zahlreiche urige Hütten und "Alpen". Der kostenlose Orts- und Skibus steht Ihnen für Ihren bequemen Transport zur Verfügung.

Der Weiße Ring

Wild, mutig und entschlossen – die Pioniere des heutigen Weißen Rings waren waghalsige Burschen. Allen voran Sepp Bildstein.

Zwischen beeindruckendem Felsgestein und Tiefschnee hinabrasend sowie über Hüttendächer springend bezwang er die steilsten Hänge. Old-School-Freestyle! Und er wollte dort oben Rennen fahren. Gegen jeden, der sich ihm stellte. Das war Sepp aber nicht genug. Er war auch ein leidenschaftlicher Skispringer. Neben zahlreichen Weiten-Rekorden war er der erste Österreicher, der je vom Holmenkollen in Oslo gesprungen ist. Ein Mann also, der wusste, was er wollte.

Sepp Bildstein hatte auch die Vision, in Lech Zürs Skilifte zu bauen. Mit dem ersten Skilift 1937 am Weißen Ring wurde schließlich ein Meilenstein gesetzt: die Geburt des Weißen Rings. Heute lebt die Legende mehr denn je: mit dem wohl angesagtesten Rennen und dem wahrscheinlich heißesten Ski-Track in den Alpen. Wir danken unserem Pionier für seine großartigen Leistungen. Eine Ehrentafel mit mehr Informationen über Sepp Bildstein finden Sie am Schlegelkopf.

www.derweissering.at                                     www.derweissering.at/dwr/rennen