Skigenuss in Perfektion

LechZuersTourismus_byChristophSchoech (4)

Haben Sie Fragen?

Skischule Lech

Skischule Lech

+43 (0)5583 2355

Email

www.skischule-lech.com

Schneesportschule Omeshorn Alpincenter Lech

Schneesportschule Omeshorn Alpincenter Lech

+43 (0)5583 39880

Email

www.alpincenter-lech.at

Skischule Oberlech

Skischule Oberlech

+43 (0)5583 2007

Email

www.skischule-oberlech.at/

Skischule Zürs

Skischule Zürs

+43 (0)5583 2611

Email

www.skischule-zuers.at/

Skischule Exklusiv

Skischule Exklusiv

43 (0)5583 2719

Email

www.skischule-exklusiv.com/

Schnee-Sport-Schule Wiesele-Zürs

Schnee-Sport-Schule Wiesele-Zürs

+43 (0)650 5406605

Email

www.schneesportschule-wiesele-zuers.com/

Kinderclub Lech | Zürs | Oberlech

Kinderclub Lech | Zürs | Oberlech

+43 (0)664 123 999 3

Email

www.kinderclub-lech.at/

Googies Babysitting

Googies Babysitting

+43 (0)699 1126 26 26

Email

www.babysitting-lech.at

Die Krönung für jeden Skifahrer

Der alpine Skilauf wird am Arlberg groß  geschrieben - seit Jahrzehnten ist der Arlberg bekannt als die "Wiege des alpinen Skilaufs" und zieht Jahr für Jahr, begeisterte Skifahrer in seinen Bann, denn am Arlberg treffen sich Tradition und Moderne. Ein Skigebiet mit höchstem Komfort und 340 km markierte Skiabfahrten lassen die Herzen der Skisportler höher schlagen und sorgen für einen entspannten und abwechslungsreichen Skiurlaub in Herzen des Arlbergs.

Ski Arlberg – ein Pass für grenzenloses Skivergnügen

Ski Arlberg Panomap

Ski Arlberg bietet ein einzigartiges Skivergnügen mit insgesamt 97 Bergbahnen und Liften, 340 Kilometer Skiabfahrten und 200 Kilometer hochalpinen Tiefschneeabfahrten. Dem wahren Pistengenuss steht in Lech Zürs am Arlberg nichts im Wege und für Ihr leibliches Wohl sorgen zahlreiche urige Hütten und Alpen. Die kostenlosen Orts- und Skibusse stehen Ihnen für Ihren bequemen Transport zur Verfügung.

Tradition und Moderne am Arlberg

Zürs am Arlberg

Seit jeher steht der Arlberg für Pioniergeist im Wintersport: Mit der Arlberg-Schule revolutionierte Hannes Schneider die Technik des Skifahrens, 1937 entstand in Zürs der erste Schlepplift Österreichs, die Galzigbahn in St. Anton war die erste für den Winterbetrieb konzipierte Seilbahn. Die Wintersportler genießen seither den besten Komfort und immer weitere Innovationen in der Wiege des alpinen Skilaufs. Unter anderem sind die beiden Skigebiete Lech Zürs und Warth-Schröcken über den Auenfeldjet miteinander verbunden. Ein wahr gewordener Traum für Wintersportler und ein Musterbeispiel für sanften Skitourismus.

"Der Weiße Ring" – Die legendäre Skirunde

Lech Zuers am Alrberg Der Weisse Ring by Lisa Mathis © LZTG

Die im Alpenraum einzigartige Skirunde zwischen Lech, Zürs, Zug und Oberlech zelebriert seit über 55 Jahren das Skifahren auf besondere Art und Weise. Die ursprünglichen Seilbahnen, Lifte und Skiabfahrten des "Weißen Rings" bilden nach wie vor das Herzstück des ausgezeichneten, von wagemutigen Ski-Pionieren erschlossenen Skigebietes von Lech Zürs am Arlberg, das heute mit 97 Bergbahnen und Liften ein unbegrenztes Skierlebnis am Arlberg garantiert. Mehr unter www.derweissering.at