Sonntagskonzert mit der Xiberg Böhmischen

So, 08.10.2017, 16:00 Uhr
Ort: Rüfiplatz Lech

Mit dem Namen Xiberg-Böhmische verbindet man nicht nur die Herkunft der jungen Musiker und deren Leidenschaft zur böhmischen Musik, sondern er steht auch für eine enge Freundschaft, die nun schon seit 2010 besteht. Die 19 Musiker haben sich Großteils während ihres Wehrdiensts bei der Militärmusik Vorarlberg kennengelernt. Dort wurde in der Freizeit regelmäßig, unter eigener Regie, in kleiner Besetzung geprobt.

Seit der ersten Stunde treten die Xiberg-Böhmischen auf Zeltfesten, Früh- und Dämmerschoppen sowie Open-Airs auf. Auch zahlreiche ORF-Frühschoppen stehen bereits auf ihrer Visitenkarte. Kurz gesagt, man findet sie eigentlich überall, wo gerne echte Blasmusik gehört wird! In den letzten Jahren konnte sich die junge Truppe auch außerhalb Vorarlbergs einen Namen machen.

Ihr Repertoire bestand anfangs hauptsächlich aus Märschen und Polkas im Egerländerstil. Mittlerweile wurde dieses durch zahlreiche moderne Stücke, teils auch eigene Arrangements, erweitert, schließlich wollen sie ja für jeden Zuhörer etwas zu bieten haben. Seien Sie jedenfalls gespannt auf geballte Blasmusik-Power aus dem Ländle.