Umweltschutz hat Vorrang

Umweltschutz war seit Anbeginn fester Bestandteil der Geschäftspolitik der Skilifte Lech.

Denn es war immer schon klar, dass Qualitätstourismus und ein intakter Lebensraum für die Einheimischen nur mit umfassender Rücksichtnahme auf die natürlichen Gegebenheiten sowie Pflege und Schutz der Umwelt einhergehen können. Ein von den Skiliften Lech in Auftrag gegebenes pflanzensoziologisches Gutachten ergab, dass Vegetation und Tierwelt durch frühzeitige Beschneiung keinen Schaden nehmen und die gleichmäßige Schneebedeckung - ganz im Gegenteil - Schutz für die Wiesen bietet, die im Sommer eine artenreiche Blütenvielfalt zum Vorschein bringen.