Univ. Ass. Prof. Dr. Leo Auerbach

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Stationsführender OA der Abteilung für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie - Arbeitsgruppe Senologie -an der Medizinischen Universität Wien, AKH Wien
  • Leiter der Brustambulanz und Ambulanz für gutartige Brusterkrankungen,
  • Leiter der Ambulanz für komplementäre Krebstherapien in der Frauenheilkunde
  • ÖÄK-Diplomverantwortlicher der Österreichischen Ärztekammer
  • ÖAK Diplom: begleitende Krebsbehandlungen 
  • Qualitätsmanager für Gesundheitswesen

Schwerpunkte:

  • Brusterkrankungen, Brustchirurgie, minimal invasive Chirurgie, Gutartige Brusterkrankungen
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Komplementäre Therapien in der Onkologie 
  • Qualitätsmanager für das Gesundheitswesen
  • Gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger

Vorträge, Seminare, Kongresse:

  • Seit 1992 mehr als 250 wissenschaftliche Vorträge international und national
  • Leitung und Durchführung von etwa 45 Seminaren im In- und Ausland
  • Veranstalter und Leiter von mehr als 10 internationalen Kongressen

Mitgliedschaften in medizinischen Fachgesellschaften:

  • Österreichische Gesellschaft für Senologie
  • Österreichische Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie
  • Leiter des wissenschaftlichen Beirates der Gamed 
  • TAM – Beirat des Gesundheitsministeriums

Bücher (Herausgeber bzw. leitende Redaktion/Autor):

  • Lehrbuch der Universitätsklinik für Frauenheilkunde Medizinische Universität Wien, Teil 1: Gynäkologie, Teil 2: Geburtshilfe, Maudrich Verlag 2000/2001
  • OnkoManual in der Gynäkologie Teil 1 und Teil 2: Gynäkologische Karzinome, AKH Wien 1996
  • Medizin Online – Medizin im Internet Public Voice Verlag, 1997
  • Medizin im Internet – Onkologi: Auerbach, Wiener Ärztekammer 2000, Eigenverlag 2006
  • Krebs und Komplementärmedizin: Die 111 wichtigsten ergänzenden Methoden zur Vorbeugung, Therapie und Nachsorge: Auerbach, Hellan, Vaclavik und Özalp, Maudrich Verlag, 2002
  • Die Phytohormon-Revolution: Wenn Pflanzen Wunder wirken: Auerbach, Metka, Überreuter Verlag 2005
  • Ernährung bei Krebs nach den 5 Elementen der TCM: Auerbach, Springer Verlag 2005

Bücher. (Buchbeiträge):

  • Manual der gynäkologischen Onkologie: Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Onkologie 2012
  • Manual der chirurgischen Krebstherapie: Austrian Society of Surgical Oncology 2011
  • Praxisbuch Gynäkologische Onkologie: Petru, Jonat. Fink, Köchli 2005 und 2011
  • Chirurgische Onkologie: Gnant 2011
  • Ratgeber unkonventioneller Krebstherapien: Münstedt 2008 und 2011
  • Homöopathie in der Frauenheilkunde: Bitschnau 2011