Dr. Herbert Schwabl

Schwabl_Herbert(c)Lech-Zuers-Tourismus

Geboren 1961 in Wien. Studium der technischen Physik an der TU Wien. Geschäftsführer PADMA AG in Wetzikon, Schweiz (www.padma.ch), der einzigen Firma die in Europa die Rezepturen auf Basis der Tibetischen Medizin herstellt. Wissenschaftliche Schwerpunkte auf dem Gebiet der Selbstorganisation, Quantenphysik und Komplementärmedizin insbesondere der Tibetischen Medizin.
Präsident des SVKH - Schweizerischer Verband für Komplementärmedizinische Heilmittel (www.svkh.ch). Der SVKH vertritt die Interessen von Herstellern und Vertriebsfirmen komplementärmedizinischer und pflanzlicher Heilmittel in der Schweiz.
Vorstandsmitglied im DaKoMed - Schweizer Dachverband für Komplementärmedizin (www.dakomed.ch). DaKoMed setzt sich dafür ein, dass der durch die Volksabstimmung 2009 in der Schweizer Bundesverfassung festgeschriebene Artikel 118a «Bund und Kantone sorgen im Rahmen ihrer Zuständigkeiten für die Berücksichtigung der Komplementärmedizin.» umgesetzt wird.