Wetter

Zum Wochenstart wird unser Wetter von einem Hochdruckgebiet bestimmt, zumindest wenn man sich die Situation in den bodennahen Luftschichten ansieht. In höheren Schichten macht sich jedoch ein unberechenbares Höhentief bemerkbar, welches für die Bildung von Wolken und vereinzelten Regenschauern verantwortlich sein dürfte. Leider können die Wettermodelle die genaue Verteilung der Zonen mit Regenschauern im Bereich des Höhentiefs nicht richtig erfassen, deshalb ist die Prognose etwas unsicher. Der genaue Ablauf wird von Nuancen abhängen, welche die Wettermodelle jetzt noch nicht erfassen können. Bis etwa Wochenmitte ändert sich wenig am leicht wechselhaften Wetter. Für den weiteren Verlauf der neuen Woche sieht es aller Voraussicht nach besser aus. Die Temperaturen steigen und die Sonne kann sich durchaus länger zeigen.
 
Aussichten
Nacht/Tag
Niederschlag Vor-/Nachmittag
Sonnenstunden
Nullgradgrenze
Sonntag
3°C / 10°C
90% / 60%
2 h
2600 m
Montag
1°C / 12°C
40% / 40%
5 h
2700 m
Dienstag
1°C / 11°C
40% / 70%
4 h
2800 m
Mittwoch
2°C / 14°C
30% / 60%
4 h
2800 m
Donnerstag
3°C / 14°C
10% / 30%
5 h
2900 m