Wetter

In der kommenden Woche zieht sich das wetterbestimmende Hoch über Osteuropa zunehmend aus Mitteleuropa zurück. Damit kann tiefer Luftdruck auf Westeuropa und den westlichen Mittelmeerraum übergreifen. Der Alpenraum gelangt damit langsam in eine wechselhafte und in der Folge auch etwas unbeständige Südströmung. Somit bleibt es für die Jahreszeit natürlich anhaltend deutlich zu mild, zumal auch nördlich des Alpenhauptkamms lebhafter Südföhn zum Thema wird. Gleichzeitig werden dichtere Wolken gegen den Alpenhauptkamm geführt.
 
Aussichten
Nacht/Tag
Niederschlag Vor-/Nachmittag
Sonnenstunden
Nullgradgrenze
Sonntag
-2°C / 8°C
0% / 0%
6 h
3300 m
Montag
2°C / 9°C
0% / 0%
3 h
3100 m
Dienstag
1°C / 9°C
0% / 0%
5 h
3000 m
Mittwoch
1°C / 8°C
0% / 0%
3 h
2600 m
Donnerstag
2°C / 7°C
0% / 0%
2 h
2400 m