Zürs am Arlberg

Zürs am Arlberg

Zürs am Arlberg

Lech Zuers am Arlberg Trittkopfbahn by Sepp Mallaun (c)LZTG

Zürs am Arlberg

Zuers am Arlberg Ort by Sepp Mallaun (c) LZTG

Zürs am Arlberg

Lech Zuers am Arlberg by Sepp Mallaun

Zürs am Arlberg

Haben Sie Fragen?

Lech Zürs Information

Lech Zürs Information

+43 (0)5583 2245

Email

Skischule Zürs

Skischule Zürs

+43 (0)5583 2611

Email

www.skischule-zuers.at/

Seit jeher das Tiefschneeparadies für sportliches Skifahren

Man kann sich kaum noch vorstellen, dass das heute weltberühmte Zürs am Arlberg (1.720 m) einmal eine Alpsiedlung gewesen ist, die nur im Sommer bewohnt war. Heute stehen hier elegante Hotels und kilometerlange Tiefschneeabfahrten führen vom Gipfel bis ins Ortszentrum. Schon früh fühlten sich die Zürser dem Skisport verpflichtet und so wurde der erste Skikurs für Einheimische 1906 von Viktor Sohm abgehalten. 1937 wurde dann der erste Skischlepplift Österreichs erbaut.

Skifahrerherz, was begehrst du mehr?

Schneesicherheit ist in Zürs am Arlberg keine Floskel. Denn die hohen Gipfel und die fantastische Bergwelt erzeugen einen Wolkenstau und sorgen somit für besonders ergiebige Schneefälle. Die immer wiederkehrenden Neuschneezuwächse und das einzigartige Gelände schaffen ein Eldorado für alle Tiefschnee-Fans. 200 km Tiefschneeabfahrten und 340 km Skiabfahrten garantieren keine Langeweile. Wartezeiten an den Liften und Seilbahnen gibt es nicht und der Skipass wird Ihnen direkt beim Frühstück im Hotel ausgestellt. Sie verschwenden somit keine Minute und können das Skigebiet in vollen Zügen genießen. Um sich auszuruhen und neue Kraft zu schöpfen gibt es ja noch zahlreiche, ausgezeichnete Restaurants und Hütten im Skigebiet.

Den Visionären gehört die Zukunft

Dem Vermächtnis der Vorfahren wurde mit bedacht Sorge getragen und so entstanden immer modernere Lifte und komfortablere Hotels. Heute sind die Lifte mit Sitzheizung und Bubbles ausgestattet, sodass sogar bei anspruchsvollerem Wetter, der Skispaß kein Ende hat. Mit 16 Hotels und Pensionen, darunter die Hälfte in der 4-und 5-Sterne Kategorie, ist aus der Alpsiedlung ein kleines, überschaubares Dörflein geworden, das immer wieder mit neuen Innovationen punktet. Wie zB.:

Zürs am Arlberg
  • dem kostenlose Bussystem das Zürs mit Lech und dem Skigebiet St. Anton verbindet
  • dem zentralen Biomasseheizwerk das 2010 fertig gestellt wurde
  • Zürs.net – ein Service mit dem Sie gratis und kabellos, durch einmaligen Login das Internet im Zürser Orts-und Skigebiet nutzen können

Zum dahinschmelzen

Nach purem Tiefschneegenuss stehen abends lukullische Genüsse auf dem Programm. Die Köche sind wahre Meister ihres Fachs und zaubern verwegene Kreationen auf die Teller – traditionelle Gerichte werden mit einer Perfektion zubereitet die ins Staunen versetzt. Die Wege sind kurz, hier in Zürs und laden ein, immer wieder neue Küchen, Weinkarten und Stuben zu entdecken. Wer nach einem herrlichen Skitag und einem himmlischen Menü noch in Stimmung ist, kann sich getrost ins Nachtleben stürzen. Exquisite Lokale und Clubs locken auch Gäste aus den umliegenden Ortschaften an. Dieser Mix an grandioser Natur, perfektem Service, komfortablen Hotels und feinsten Lokalen, ergibt die viel umschriebene „Zürs Stimmung“, die schon viele Gäste verzaubert hat.