Legislating Architecture | Architecting after Politics

Fr, 14.12.2018 - Sa, 06.04.2019
Ort: allmeinde commongrounds
Tannberg 394

allmeinde commongrounds, Lech

Legislating Architecture

Architecting after Politics (*****S)

Ein Film von Brandluber+ und Christoper Roth

14.12.2018 – 06.04.2019

Do. – So. 15.00 – 18.00

„Legislating Architecture“ beschreibt ein Denk- und Handlungsmodell, das Regeln und Bedingungen der Entstehung von Architektur thematisiert. Architektur wird dabei als gebaute Umwelt und als Zusammenwirken von technischen, administrativen, politischen und gesellschaftlichen Faktoren verstanden. „Architecting after Politics“ ist der dritte Film einer Reihe, die seit 2016 als Kooperation von Brandlhuber+ und dem Regisseur Christopher Roth entsteht. Der neueste Film führt fort, was die Filme „Legislating Architecture“ und „The Property Drama“ begonnen haben und stellt eine entscheidende Frage unserer Zeit: Wer baut die Welt? In Zusammenarbeit mit dem online-TV-channel station+ (DARCH, ETHZ) ist dabei ein filmischer Essay enstanden, der Antworten auf diese Frage dialogisch zusammenbringt. Der Film orientiert sich dabei ganzheitlichem Denkmodell für unsere Welt, das lokale Phänomene in einen globalen Kontext bringt.

Legislating Architecture | Architecting after Politics
Konzipiert als Wanderausstellung soll »Legislating Architecture | Architecting
after Politics (*****S)« in Zusammenarbeit mit europäischen Architekturinstituten
das Thema einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen und zum
Handeln bewegen.