FUN am RUN! RUN of FAME DAY am Arlberg

Seit dem vergangenen Winter verbindet die Flexenbahn Zürs mit Stuben/Alpe Rauz, dadurch wurde Ski Arlberg mit 88 Bahnen und Liften sowie 305 km Skiabfahrten zum größten Skigebiet Österreichs und zu einem der fünf größten weltweit.

Der „Run of Fame“ führt auf über 85 km, 18.000 Höhenmetern und 3 Pässen (Arlberg, Flexen, Hochtannberg) durch 2 österreichische Bundesländer (Vorarlberg und Tirol). Auf den Spuren von SkiPionieren, Ski- und FilmStars wird das gesamte Skigebiet von Süden nach Norden oder umgekehrt durchquert und die unglaubliche Dimension an Skivergnügen am Arlberg wird greifbar.

Olympiasieger Mairo Matt und Hubert Strolz mit Freeride Weltmeisterin Nadine Wallner

Am Samstag, 13. Jänner 2018, stand Ski Arlberg ganz im Zeichen dieser Skirunde und bot auf dem RUN of FAME zahlreiche Highlights. Am südlichen Startpunkt, am Rendl in St. Anton, wurden die SkiStars thematisiert, die SkiPioniere am nördlichen Startpunkt in Warth und die FilmStars spielten bei der ebenso vergangenen Winter neu geschaffenen HALL of FAME bei der Bergstation der Flexenbahn in Lech Zürs die Hauptrolle. Außerdem konnten einige Glückliche einer Verlosung diesen speziellen Tag mit niemand Geringerem als den Ski-Olympiasiegern Hubert Strolz und Mario Matt sowie der 2fachen Freeride-Weltmeisterin Nadine Wallner verbringen.

Nähere Infos zum RUN of FAME unter www.run-of-fame.ski

Disclaimer

Das den Nutzern über die von der Lech Zürs Tourismus GmbH unter http://www.lech-zuers.at betriebenen Website zur Verfügung gestellte Bild- und Videomaterial darf von den in der Region Lech Zürs tätigen Nutzern ausschließlich nicht exklusiv und für Marketingzwecke dieser Nutzer und/oder von allen Nutzern nicht exklusiv und für Berichte über diese Region verwendet werden. Jede anderweitige Verwendung sowie eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Nutzer sind berechtigt, das Bild- und Videomaterial zu bearbeiten, insbesondere nur Ausschnitte zu verwenden. Nach Möglichkeit ist eine Urheberkennzeichnung bei den Bildern oder in einem Impressum (mit Zuordnung der Urheberkennzeichnung zu den einzelnen Bildern) oder im Videoabspann wie folgt vorzunehmen: © Fotografenname / Lech Zürs Tourismus bzw. © Videografenname / Lech Zürs Tourismus.

Diese Einräumungen von Nutzungsbewilligungen durch Lech Zürs Tourismus an die Nutzer erfolgen unentgeltlich, doch behält sich Lech Zürs Tourismus GmbH vor, die Nutzungsbewilligungen einzeln oder gesamt unter Einhaltung einer angemessenen Frist einseitig zu widerrufen. Der Nutzer haftet selbst für die Einbindung des Bild- und Videomaterials in sein sonstiges werbliches Umfeld bzw. die Berichterstattung, insbesondere für eine dadurch allenfalls entstehende unrichtige oder rechtswidrige Aussage. Jeder Nutzer hält Lech Zürs Tourismus für mögliche aus seiner Verwendung des Bild- und Videomaterials entstehende Ansprüche Dritter schad- und klaglos. Zudem verzichten die Nutzer auf mögliche eigene Ansprüche gegenüber Lech Zürs Tourismus GmbH durch die Verwendung des Bild- und Videomaterials.

Akzeptieren