Klösterle

Das Gasthaus Klösterle ist ein original erhaltenes Walserhaus, im Jahr 1564 erstmals urkundlich erwähnt. Gelegen am Ende der Straße nach Zug trägt die Atmosphäre den Besucher an einen Ort wie aus einer anderen Zeit. Wir nutzen die Besonderheiten dieses Hauses als Anknüpfungspunkt für seine Küche und Gastlichkeit.

Wir freuen uns sehr, dieses Kleinod auch diesen Sommer wieder mit viel Liebe und Herzblut betreiben zu dürfen. Serviert werden heimische Gerichte, stets frisch gekocht und aus österreichischen, vorwiegend regionalen Zutaten.  Das „Selbermachen“ steht bei uns an oberster Stelle, daher werden Sie im Klösterle auch im Detail mit Hausgemachtem verwöhnt: Selbstgebackenes Brot, sämtliche Kuchenspezialitäten, hausgemachte Knödel, diverse Säfte, Limonaden uvm.

Erreichbarkeit

Der Ortsbus verkehrt im ca. 20-Minutentakt bis 19.22 Uhr, Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Klösterle. Danach steht Ihnen das Nachttaxi James für Hin- und Rückfahrten zur Verfügung. (James-Tickets für die Rückfahrt nach Lech sind direkt bei uns im Klösterle erhältlich - EUR 4,-, Einzelfahrtzuschlag + EUR 3,-)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Das Klösterle Sommer -Team – Eva-Maria, Julia, Mira und Christin